Henning Richard besteht Fachprüfung zum Industriemechaniker

Henning Richard besteht Fachprüfung zum Industriemechaniker

Unser ehemaliger Auszubildender Henning Richard hat seine Fachprüfung zum Industriemechaniker in der Richtung Produktionstechnik erfolgreich abgeschlossen.

Ursprünglich mit Ferienarbeit in der Rudolf Eckel Federnfabrik begonnen, entwickelte sich bei Henning der Wunsch seine Ausbildung als Industriemechaniker bei Eckel-Federn zu absolvieren. Nun nach 3 Jahren Ausbildung, bei der Henning aus eigenem Interesse seine Abschlussprüfung bereits ein halbes Jahr von 2022 auf Sommer 2021 vorgezogen hat, hält er nun endgültig sein Abschlusszeugnis in der Hand.
Ein schöner Erfolg auf den der 19-jährige drauf anstoßen konnte. Doch nicht nur das: Auch nach seiner Ausbildung bleibt Henning mit seiner Arbeit der Rudolf Eckel Federnfabrik weiter erhalten. Er freut sich über das Angebot einer Übernahme auf Festanstellung, bei dem er nicht lange zögern musste. Rückblickend hat ihm besonders das selbstständige Arbeiten in seiner Ausbildung Spaß gemacht. Eine Weiterbildung als Industriemeister Metall wäre daher eine seiner nächsten beruflichen Überlegungen. Dennoch bleibt man im positiven Sinne unter den Kollegen „der ewige Azubi“, lacht Henning. Auszubildenden als Industriemechaniker in der Rudolf Eckel Federnfabrik rät Henning zurückblickend viel Wissen, ob in der Berufsschule oder im Betrieb aufzufassen. Außerdem schätzt Henning, dass ihm sein Ausbildungsleiter während der Ausbildung viel gezeigt hat und er nun für seinen Beruf bestens vorbereitet ist. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen