Gemeinwohl-Ökonomie

Gemeinwohl-Ökonomie – Ein alternatives Wirtschaftsmodell der Zukunft

Geld ist nicht alles! Eckel-Federn orientiert sich zunehmend in ihrem betriebswirtschaftlichen Handeln an der „Gemeinwohl-Ökonomie“ (GWÖ).
Es bezeichnet ein Wirtschaftssystem, das auf gemeinwohl-fördernden Werten aufgebaut ist. Sie ist ein Veränderungshebel auf wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Ebene.
Ziel ist es, ein gutes Leben für alle ermöglicht, hier und anderswo, jetzt und in Zukunft, für Mensch, Tier und Natur.
Das Herzstück bildet die Gemeinwohl-Bilanz. Daran arbeitet Eckel-Federn aktuell.

Gemeinwohl-Ökonomie – Kurz erklärt: Hier geht’s zum Film der GWÖ 

Quelle: GWÖ Lörrach